kettenbuch mit [stationen der bücher]:

der autor hat 20 exemplare des romans nummeriert und an ausgewählte freunde verteilt.

jeder hat 4 wochen zeit, das buch zu lesen, und es weiter zu schenken.

der beschenkte hat wieder 4 wochen zeit, es zu lesen und weiter zu schenken.

jeder leser ist aufgefordert, einen eintrag unter den [stationen der bücher] zu machen.